Banal und seicht … | LYRIK

Banal und seicht

Banal und seicht, das lebt sich fein
So war es und so muss es sein
Du feiger Hund, sieh’s endlich ein:
Erträgst doch nur den bloßen Schein!

 

Rezension verfassen


Ihre Rezension
* Pflichtangabe. Ihre E-Mail- Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *